Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich und Angebot
Die Angebote, Lieferungen und sonstigen Leistungen, welche unter der Domain "www.home-office-vereinbarung.de" angeboten werden, erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Spätestens mit Vertragsabschluss gelten diese Bedingungen als angenommen.
Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.
Wir sind jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter Einhaltung einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern.
Die Angebote auf dieser Webseite sind immer unverbindlich und können jederzeit der wirtschaftlichen Situation im Allgemeinen oder einer spezifischen Situation angepasst werden.
2. Vertragsabschluss
Durch den erfolgreichen Abschluss des Bestellvorgangs im Online-Shop erkennt der Kunde diese allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung an. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail.
Durch den erfolgreich getätigten Abschluss des Bestellvorgangs geht der Kunde einen verbindlichen Vertrag mit uns ein. Als Zeichen der erfolgreichen Bestellungsentgegennahme erhält der Kunde eine Bestätigung per E-Mail. Diese Bestätigung per E-Mail ist für die Gültigkeit des Vertrags jedoch nicht relevant.
Kann oder wollen wir (Dr. Peter Recknagel, Dr. Matthias Sieber) den Vertrag nicht annehmen, können wir diesen ohne Angaben von Gründen kündigen, indem wir den Kunden schriftlich oder per E-Mail darüber informieren. Hierbei entstehen keinerlei Verbindlichkeiten für uns. In einem solchen Fall werden dem Kunden seine womöglich bereits getätigten Zahlungen vollständig rückerstattet.
Mit Vertragsabschluss verpflichtet sich der Kunde dazu, den vollständigen Betrag für die von ihm angeforderten Produkte und Dienstleistungen fristgerecht zu zahlen.

3. Lieferung und Zahlung
Die Auslieferung erfolgt bei Bezahlung per Kreditkarte umgehend nach Zahlungseingang und korrektem Abschluss des Bestellvorgangs.
Bei anderen Zahlungsarten erfolgt die Auslieferung innerhalb von drei Werktagen nach Zahlungseingang. Werden auf der Website abweichende Angaben gemacht, sind diese unverbindlich.
Akzeptiert werden nur Zahlungsarten, die dem Kunden im Bestellvorgang aufgelistet werden.
Alle Preise beinhalten bereits die gesetzlich vorgeschriebene MwSt., sofern nicht explizit auf das Gegenteil hingewiesen wird.
Lieferverzögerungen aufgrund von höherer Gewalt und /oder aufgrund von Ereignissen, die uns die Leistung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, z. B. Betriebsstörungen, Streik, Materialbeschaffungsschwierigkeiten, behördliche Anordnungen etc. berechtigen uns, die Lieferung um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teiles ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Hierbei entstehen keinerlei Verbindlichkeiten für uns.
Wir behalten uns das Recht vor, ohne Vorwarnung oder Benachrichtigung vom Vertrag zurückzutreten, wenn der Kunde nicht innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss des Bestellvorgangs im Online-Shop den vereinbarten Betrag bezahlt hat (beispielsweise bei Bestellung per Banküberweisung). Hierbei entstehen keinerlei Verbindlichkeiten für uns.
4. Haftung, Schadenersatz
Ersatzansprüche für Schäden jeglicher Art, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen.

Sämtliche Ansprüche, die sich gegen uns richten, sind ohne schriftliche Zustimmung nicht abtretbar und können ausschließlich vom Kunden selbst geltend gemacht werden.
5. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung aller uns zustehenden Forderungen vor.
6. Widerrufsbelehrung
Gemäß §312 d Absatz 4 BGB sind elektronisch ausgelieferte Waren wie E-Books vom Widerrufsrecht ausgenommen. Waren dieser Art können nicht zurückgegeben werden.
Bei Waren anderer Art kann der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware den Kauf unter der Vorraussetzung widerrufen, dass die Ware noch originalverpackt und versiegelt ist. Hierfür kann der Kunde den Widerruf innerhalb der Frist schriftlich oder per E-Mail bekanntgeben oder die Ware innerhalb der Frist an uns zurücksenden. Auch im Falle einer schriftlichen Bekanntgabe des Widerrufs muss die Ware an uns zurückgesendet werden.
Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde.
7. Speicherung und Verarbeitung persönlicher Daten
Wir verpflichten uns, Ihre Daten gemäß den gängigen Rechtsbestimmungen zu schützen und diese nicht an Dritte weiterzugeben.
Die im Zuge des Bestellvorgangs vom Kunden eingegebenen Daten werden gespeichert. Wenn Sie Ihre Daten löschen lassen wollen, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktmöglichkeiten, welche im Impressum angegeben werden.
Mit der Bestellung in unserem Online-Shop erklärt sich der Kunde damit einverstanden, automatisch in unseren Newsletter-Verteiler aufgenommen zu werden. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter-Verteiler austragen, indem Sie den "Abmelde-Link" am Ende einer E-Mail-Nachricht anklicken und den Abmeldevorgang durchführen oder indem Sie uns über die im Impressum angegebenen Möglichkeiten benachrichtigen.
8. Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen nichtig, unwirksam oder anfechtbar sein oder werden, sind sie so auszulegen bzw. zu ergänzen, dass der beabsichtigte wirtschaftliche Zweck in rechtlich zulässiger Weise möglichst genau erreicht wird; die übrigen Bestimmungen bleiben davon unberührt. Sinngemäß gilt dies auch für ergänzungsbedürftige Lücken.

Ich bin dann mal im Home Office
Der Masterplan zu mehr Flexibilität